Smart Phone | FAQ
Fragen und Antworten

Wir können sehr viele Geräte entsperren, nur mit Voraussetzungen von eigentumsnachweis

- Das kommt auf die Reparatur an, die Du wählst.
Handy Reparaturen gehen schneller, als Tablet Reparaturen.

 

iPhone – Dies lässt sich meist innerhalb von wenigen Stunden bzw. am selben Tag reparieren.
Lediglich Lötarbeiten (Microsoldering) dauern 7-10 Werktage.

iPad & Apple Watch – Aufgrund der Priorität von iPhones und dem Aufwand von iPads und
Apple Watches dauern diese ca. 7-10 Werktage.

Laptop – Die Beschaffung hochwertiger Komponente ist zeitintensiv deswegen liegt die
Bearbeitung bei etwa 5-7 Werktage.

Samsung & Huawei – Oft erfolgt die Bearbeitung innerhalb von 24 Stunden.
Aufgrund der häufigen, geringen Verfügbarkeit von Bauteilen und der Verklebung,
kann die Reparatur auch 2-3 Tage dauern.

Wir bemühen uns um Ihre wichtigen Daten und in den meisten Fällen z.B. bei einem Display- oder Akkutausch bleiben die Daten auf Ihrem Gerät erhalten. Wir empfehlen trotzdem in jedem Fall vorab eine vollständige Sicherung vorzunehmen, da auch bei größter Sorgfalt ein Datenverlust nicht hundertprozentig ausgeschlossen werden kann.

In jedem Fall werden wir Sie über ein Vorgehen unsererseits, welches Ihre Daten gefährden könnte, vorab informieren und ggf. eine Datensicherung vor Ort vornehmen.

Express-Reparaturen sind abhängig von den Kapazitäten und der Ersatzteil-Verfügbarkeit.
Nicht immer ist eine beschleunigte Bearbeitung möglich.

Frage einfach die gewünschte Reparatur an und wir sagen Dir, ob eine Express-Reparatur möglich ist.
Oft ist die Express-Reparatur kostenlos, wenn genug Kapazitäten frei sind.

Ja, wir übertragen die Daten von ihrem Alten auf das neue Smartphone. Kosten dafür ist unterschiedlich, je nach beinhaltende Datengröße und Zeitaufwand

Reparaturauftrag

Der Reparaturauftrag ist für beide Parteien, also Werkstatt und Dich, wichtig. Mit diesem Schriftstück werden alle wichtigen Aspekte, die abgesprochen wurden, festgehalten. Dazu gehören u.a. die Kosten, die Garantie und der Auftrag, also was gemacht bzw. repariert werden soll.
Die Werkstatt und Du sollten beide eine Kopie des Reparaturauftrages haben.

Techniker

Der Techniker / Reparateur sollte die Reparaturen professionell ausführen.  iPhones sind teure Smartphones, die fachgerecht repariert werden sollten. Eine fachgerechte Reparatur kann nur ein professioneller und geschulter Techniker übernehmen.

Ersatzteile

Mindestens genauso wichtig sind hochwertige Ersatzteile. Noch besser ist es, wenn dein iPhone Ersatzteile in der Originalqualität verbaut bekommt.
Billige Komponenten können Defekte verursachen und/oder Dir den Spaß an deinem iPhone nehmen.
Genauer kannst Du Dich in dem Bereich “Ersatzteile” und “Selber reparieren” informieren.

Rechnung

Oft verzichten Kunden beim Kauf auf eine Rechnung. Auch bei iPhone Reparaturen. Verzichte niemals auf die Rechnung!
Du kannst nicht einmal nachweisen, dass dein iPhone repariert wurde.
Fordere immer die Rechnung ein, auch wenn Du ohne die Rechnung ein paar Euro gespart hättest.
Ein seriöser Reparaturdienstleister händigt Dir immer eine Rechnung aus.

Garantie / Gewährleistung

Ohne Rechnung hast Du keinen Beleg, um deine Garantie / Gewährleistung geltend zu machen. Deswegen ist diese so wichtig.

Eine Werkstatt, die von ihren Ersatzteilen, ihren Technikern und der eigenen Arbeit überzeugt ist, gibt immer eine Garantie / Gewährleistung

Unterschiedliche Reparaturkosten haben verschiedenste Gründe.
Jede Werkstatt verwendet unterschiedliche Ersatzteile. So ergeben sich verschiedenste Einkaufspreise.
In den Reparaturpreis fließen ebenfalls Verbrauchsmaterial, anteilig Fixkosten und natürlich der Arbeitsaufwand.

Auf die Summe dieses Wertes wird die Steuer drauf gerechnet.
Da jede Werkstatt anders kalkuliert, ergeben sich die Unterschiede bei den Reparaturkosten.

Das ist abhängig vom dem jeweiligen Modell und dem Defekt.
Dazu kommt, dass jeder anders entscheidet.

Beispiel:

Du hast ein iPhone 11 mit einem Displaybruch.
Ein neues iPhone 11 kostet 500€. Die Reparatur des Displayschaden kostet 250€.

Es gibt Kunden, die sagen: “Klar, lohnt sich das. Für 250€ bekomme ich kein neues iPhone 11.”
Es gibt aber auch Kunden, die lieber 500€ bezahlen und sich ein neues iPhone 11 kaufen
oder für 250€ ein Vorgängermodell, wie das iPhone XR.

Es gibt keine originalen Apple-Displays, da originale Displays, die in iPhone verbaut sind, nicht von Apple produziert werden.

Seitdem iPhone X werden meistens OLED-Displays verbaut, die von Samsung, LG und/oder BOE produziert werden.

Die Displays aus den Generationen vor dem iPhone X, werden meist von LG, Sharp und Toshiba produziert. Auch Foxconn ist an Produktionen beteiligt.

Ja. Auf Wunsch ist es aber auch möglich, dass eine Drittanbieter-Komponente verbaut wird.

Lediglich bei Samsung-, Huawei und Xiaomi-Reparaturen verzichten wir auf Drittanbieter-Ersatzteile.

Wasserschäden sind sogenannte DRO-Jobs. DRO steht für “Data resue only”, also “nur Datenrettung”.
Wir reparieren Wasserschäden, um Dir deine Daten zu retten. Einen Wasserschaden, zum Beispiel von einem iPhone, kann man nicht fachgerecht reparieren.

Warum?

Sofern eine Flüssigkeit in dein iPhone eintritt, verteilt diese sich auf der Platine.
Auf der Platine sind etliche SMD-Bauteile, sogenannte Ball grid arrays (kurz: BGAs).
Diese sind mit vielen, kleinen Lötperlen bestückt und auf die Kontaktpads der Platine aufgelötet.
Einige dieser BGAs sind wiederum unter aufgelöteten Shields (=Schildern bzw. Abdeckungen) “versteckt.”
Um dein iPhone perfekt von einem Wasserschaden zu reinigen, müsste man unter dem Mikroskop jeden einzelne BGA entlöten und darunter reinigen.
Diese ganze Aufwand wäre teurer, als ein neues Handy.

Klar, wenn Du das richtige Werkzeug hast und Dir deiner Sache sicher bist, kannst Du es auch selber probieren.

Wir bearbeiten Smartphones und Tablets nach gescheiterten Selbstversuchen oft nicht mehr.

 

Der Preis ergibt sich anhand von Hersteller und Modell, Alter und Zustand.
Zudem wird berücksichtigt, ob Rechnung, Originalverpackung und Zubehör vorhanden ist.

Ja, sofern dies für alle Parteien Sinn macht. – Im Voraus erfolgt eine kostenfreie Sichtprüfung.

 

Ja. Ladekabel, Netzteile und Kopfhörer sind fast immer lagernd. Entweder original oder sehr hochwertige Drittanbieter

 

 

Ja. Davon haben wir unterschiedliche Ausführungen lagernd.
Zum Beispiel das vollflächige Schutzglas, Privacy bzw. Anti-Spy-Gläser und Hydrogelfolien. Wir können auch individuelle zuschnitte mit unserer Maschine machen.